Logo der Universität Wien

Ablauf

September 2019 - Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren findet Ende September statt (23.09.-27.09.), wird ausschließlich auf Englisch abgehalten und umfasst zwei Teile: das Verfassen eines kurzen Schriftsatzes (bis 26.09. 09:00) und ein mündliches Plädoyer vor einer Jury (27.09.). Zu diesem Hearing werden alle Studierenden eingeladen, die den Schriftsatz termingerecht abgegeben haben.

Der Fall, der für das Auswahlverfahren zu bearbeiten ist, wird zu Beginn des Wintersemesters im Zuge einer zweiten Informationsveranstaltung ausgeteilt. Zum Verfassen des kurzen Schriftsatzes haben die KandidatInnen einige Tage Zeit. Nach dem mündlichen Plädoyer werden die aussichtreichsten Kandidaten/innen zu einem persönlichen Interview eingeladen. Die gezeigten Leistungen entscheiden darüber, welche 4 Studenten/innen die Universität Wien im Frühjahr 2020 in Prag und Washington D.C. vertreten.

Wintersemester 2019/20

Von September bis Jänner bereitet jedes Team zwei Schriftsätze vor, die sowohl für den Kläger- als auch für den Beklagtenstaat in englischer Sprache abzufassen sind. Der formale Aufbau (Inhaltsverzeichnis, Bibliographie, Feststellung der Zuständigkeit, Rechtsfragen an den Internationalen Gerichtshof) ist vorgegeben. Außerdem muss jeder Schriftsatz eine Kurzbeschreibung der Fakten, die rechtliche Argumentation und deren Zusammenfassung enthalten. Der Platz, der für die rechtlichen Argumente zur Verfügung steht ist begrenzt.

Jänner 2020

Abgabetermin für die zwei von den Teams ausgearbeiteten Schriftsätze. Die Memorials werden nach Washington D.C. an das Organisationsbüro geschickt. Von nun an beginnt die Vorbereitungsphase für die mündlichen Plädoyers im April.

Sommersemester 2020

Das Team bereitet sich auf ihre Plädoyers vor. Die StudentInnen lernen dabei Präsentations- und Argumentationstechniken. Dabei werden Sie von Mitgliedern der Abteilung für Völkerrecht ebenso wie Völkerrechtsexperten aus der Praxis tatkräftig unterstützt. Im März 2020 finden dann die Europäischen Runden in Prag statt.

12. bis 18. April 2020

Geschafft! Die Teams reisen nach Washington D.C. und erleben den International Moot Court in internationaler Atmosphäre.

 

Follow us on Facebook:

www.facebook.com/ilmcunivie

 

 

International Law Moot Court
Universität Wien

Abteilung für Völkerrecht und Internationale Beziehungen
Schottenbastei 10-16/2/5
A-1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0